Hafenumschlag und Lagerung von Massengütern

Unser Unternehmen unterhält im Bremerhavener Fischereihafen, Dockstraße, eine Hafenumschlagstätte für Massengüter, um den täglichen Bedarf an Sand, Kies, Splitt, Mineral- und Natursteingemischen sowohl für die Beton- und Asphaltproduktion als auch für den Straßen- und Wegebau zu decken. Die Anlieferung dieser Massengüter erfolgt umweltfreundlich per Schiff.

Der Standort im Bremerhavener Fischereihafen ist mit Krananlagen, Förderbändern, Siloanlagen und Ladegeräten ausgerüstet, um einen schnellen und reibungslosen Umschlag, z.B. auf LKW, garantieren zu können. Unternehmen wie die DEUTAG GmbH & Co. KG oder die Transportbeton Bremerhaven GmbH & Co. KG haben sich an diesem Standort angesiedelt, um die Produktionsstoffe für die Asphalt- und Betonproduktion direkt per Förderband angeliefert zu bekommen.
Auch für andere Massengüter stehen unsere Hafenumschlagsanlagen zur Verfügung.
Unsere Anlage ist als einzige in Bremerhaven auch für Umschlag von gefährlichen Abfällen gem. BImSchG zugelassen.
Ständig am Lager werden folgende Kiessorten für Gewerbekunden vorgehalten:

Mischkies
Weser-/Estrichkies 0-8 mm
Weserkies gem. 0-16 mm und 0-32 mm
Wesersand 0-2 mm

Einzelkies
Weserkies 2-8 mm, 2-16 mm, 2-32 mm, 8-16 mm, 8-32 mm, 16-32 mm

Die Öffnungszeiten:
Montag - Freitag von 7:00 – 16:00 Uhr (andere Umschlagszeiten können wir bei Bedarf auch gern anbieten)